Über mich

 
be chic ist einerseits ein Zusammenzug der Anfangsbuchstaben meines Namens bernadette chicherio und andererseits in Englisch eine Aufforderung, modisch und attraktiv zu sein, eben "to be chic“.
Bernadette Chicherio  

Meine Affinität zu Perlen und dem Englischen stammt aus der Zeit als mein Mann und ich in Hongkong lebten (1980-1984). Zwar war ich schon zuvor als Einkäuferin einer Schmuckfirma im Fernen Osten auf Einkaufstour gewesen. Erst als ich jedoch selbst in der faszinierenden Handelsmetropole Asiens wohnte und nachdem ich dort sowie im relativ nahen Japan Kontakte zu grossen Perlenproduzenten geknüpft hatte, reifte in mir der Entschluss, mich ausschliesslich auf Perlen zu konzentrieren.

Ich gründete meine eigene Firma be chic mit Sitz in Hongkong und begann, Zuchtperlen aus China und Japan an Grossisten in der Schweiz zu exportieren.


Zurück in der Schweiz begann ich ab 1985 mit dem Aufbau des Direktverkaufs an Private. In zahlreichen Kursangeboten von Frauenzeitschriften (Annabelle, Modeblatt, etc.) und an vielen eigenen Workshops habe ich seither meine Kenntnisse im Knüpfen von Perlenketten und mein Wissen über Herkunft, Arten, Qualitätsunterschiede und Pflege dieses attraktiven Naturproduktes an weit über Tausend Frauen und gelegentlich auch einige Männer weiter gegeben.

Auch heute noch bin ich von Perlen fasziniert, denn es gibt nichts, das die Persönlichkeit ihrer Trägerin besser unterstreicht und auch nach vielen Jahren noch so viel Freude bereitet.